Offizieller Internetauftritt der Heimatvereinigung Wiggertal

Gewinner des Kulturpreis Region Luzern 2015


Wichtige Mitteilung zu den Kostbarkeiten

Der Anlass "Kostbarkeiten" in Pfaffnau am Samstag, 29. August 2020 wird wegen Corona verschoben. Der neue Termin ist noch nicht bekannt !



Kartenaktion 2020

Auch dieses Jahr bietet die Heimatvereinigung ihre besonderen Bildkarten an.

Heuer mit der Künstlerin Rita Fellmann aus Dagmersellen.


Das Thema:

"Valle" (Tal)

"Frühlingserwachen"

Die Karten werden wegen Covid-19 dieses Jahr sicher bis August 2020 noch nicht von den Schülerinnen und Schülern an den Haustüren zum Verkauf angeboten. Ob es nachher möglich ist, und ob nachher in den Gemeinden die Schülerinnen und Schüler die Karten verkaufen dürfen, wird später entschieden. Sie werden darüber orientiert.

Ab sofort sind die Karten unter folgender Adresse erhältlich:

Josef Stöckli, 

Höhe 17, 6153 Ufhusen

Tel.: 041 988 11 39

Mail: schosef.stoeckli@bluewin.ch


Kosten: Einzelkarten Fr. 5.-, 10er Pack Fr. 40.- inklusive Porto


Durch die Verwendung unserer Karten helfen Sie mit, den Gedanken zur Freude und Sorge um unsere engere Heimat zu pflegen. Sie unterstützen damit auch die Heimatvereinigung Wiggertal in ihren vielfältigen Anstrengungen.


Neues Hans Marti-Archiv

15. März 2020, Patrick Kurmann, Willisau

Die vom HVW-Vorstand gewünschte zeitgemässe Digitalisierung habe ich als beauftragter Website-Betreuer in den letzten Wochen vornehmen können. Das komplette Hans Marti-Archiv mit fast 15'000 hinterlassenen Fotoaufnahmen von Hans Marti (seinerzeit minutiös aufgearbeitet von Ferdy Andermatt) ist ab sofort auf der Homepage der HVW integriert unter der Rubrik «Hans Marti-Archiv»

Die Benutzung des Archivs ist vielfältig

1. Über das Texteingabefeld ist eine Volltext-Suche über das ganze Archiv möglich.

2. Mit Klick auf ein Schlüsselwort präsentieren sich alle Aufnahmen des gewählten Schlüsselwortes.

3. Beim Weiterscrollen nach unten lässt sich auf jedes Fotoalbum zugreifen. Die 290 Fotoalben enthalten je ca. 10 bis 50 Aufnahmen pro Album.

4. Oder man lehnt sich einfach zurück und geniesst die automatisch anlaufende Diashow gleich zu Beginn des Hans Marti-Archivs. Die Diashow zeigt eine Auswahl des Hans Marti-Archivs in zufälliger Reihenfolge.

Hinweise

a) Jede Aufnahme ist mit einem Wasserzeichen versehen, um dessen unrechtmässigen Verbreitung entgegen zu wirken.

b) Jede Aufnahme kann erworben werden. Entweder automatisiert via Kreditkarte oder herkömmlich mit Kontaktaufnahme per Email oder Telefon.

c) Das bisherige Archiv (www.hansmartiarchiv.ch) bleibt in der Übergangsphase bestehen damit dem Vorstand Zeit gewährt wird, das neue Archiv zu begutachten.

Weitere Archive

Weitere Archive können mit wenig Aufwand vom jeweiligen Archivverwalter in ähnlicher Form in der HVW- Homepage aufgenommen werden.

Powered by SmugMug Owner Log In