Sonntag, 17. März 2013

Das Museum ist wegen Umbau und Neukonzeption bis nach den Sommerferien geschlossen!

Hansjörg Luterbach

Neben den Bauarbeiten im neuen Lokal unter der Turnhalle 2 in Schötz laufen im Moment die vielen Arbeiten für die Ausstellung. Objekte müssen aufbereitet und nachkonserviert werden, Texte und Beschriftungen werden aufge­setzt, graphische Konzepte werden erarbeitet, Lichter richtig platziert.

Höhepunkt der neuen Ausstellung, die sich im Übrigen voll und ganz den archäologischen Hinterlassenschaften unserer Vorfahren widmet, wird eine eindrückliche Schau von Funden aus dem zum Weltkulturerbe ernannten Pfahlbaudorf Egolzwil 3 sein. In einer neuen Gross­vitrine werden die Lebensumstände unserer Vorfahren in der Jungsteinzeit gezeigt und erklärt.

Lassen sie sich überraschen!