Homepage der Heimatvereinigung Wiggertal

Willkommen

Neuigkeiten

Kostbarkeiten in Ettiswil entdecken

Die reichhaltige Ettiswiler Kulturlandschaft verdient grosse Beachtung – Grund genug für die Heimatvereinigung Wiggertal, für den diesjährigen Kostbarkeitenanlass nach Ettiswil einzuladen.

Am Samstagnachmittag, 31. August bietet sich allen Interessierten die Möglichkeit, an einer geführten Tour zu den vielen architektonischen Juwelen Ettiswils teilzunehmen. Mit den beiden Führern Franz Wüest und Franz Künzli folgen die Besucher zwei ausgewiesenen Kennern der Ettiswiler Kostbarkeiten auf einem Rundgang.

Eintauchen in 700 Jahre Schlossgeschichte Wyher

  • Ettiswil, Wasserschloss Wyher

    Ettiswil, Wasserschloss Wyher

    Ausschnitt Merian Stich um 1642

  • Schloss Wyher, renoviertes Schloss heute

    Schloss Wyher, renoviertes Schloss heute

    Foto von Priska Ziswiler

Geschützte Kulturgüter mitten im Dorf

Nach der Verschiebung vom Schloss ins Dorfzentrum bildet die reiche Palette von klerikalen Bauten den zweiten Teil der Kostbarkeitenführung. Die Kirche St. Maria und St. Stephan, die Sakraments- und die Totenkapelle mit dem Einsiedlerhof bilden eine bemerkenswerte architektonische Vielfalt und verdienen volle Aufmerksamkeit. Und was der Hostienraub von Ettiswil 1447 und Anna Vögtlins Verbrennung als Hexe damit zu tun haben, ist für die Besucher sicher hochinteressant!

Die Heimatvereinigung Wiggertal freut sich auf viele Besucher.

Gut zu wissen: 13.30 Treffpunkt Parkplatz schloss Wyher, Busstation Schloss (Bus aus Richtung Luzern an um 13.19). Freiwilliger Unkostenbeitrag. Schluss um ca. 16.00 im Dorf Ettiswil, anschliessender Umtrunk in der Jlge.

Text: Pius Häfliger, Luthern



Juni 2019

Kartenaktion 2019

Auch dieses Jahr bietet die Heimatvereinigung ihre besonderen Bildkarten an. Dieses Jahr von Peter Ryser aus Willisau.

Thema: Afrika

Schüler und Schülerinnen werden die Karten an den Haustüren zum Kauf anbieten. Sie sind auch direkt bei folgender Adresse erhältlich:

Josef Stöckli, Höhe 17, 6153 Ufhusen, 041 988 11 39, schosef.stoeckli@bluewin.ch

Durch die Verwendung unserer Karten helfen Sie mit, den Gedanken zur Freude und Sorge um unsere engere Heimat zu pflegen. Sie unterstützen damit auch die Arbeit der ‚Heimatvereinigung Wiggertal‘ in ihren vielfältigen Anstrengungen.

Mai 2019

Auszug aus dem Heimatvereinigung-Archiv

Hansjörg Luterbach beschenkt uns mit einem wertvollen Auszug dem fotographischen Archiv der Heimatvereinigung aus verschiedenen Gemeinden. Fotografen: Robert Wiler, Schötz, und Franz Lustenberger, Schötz.

März 2019

Heimatkunde-Auslieferung

Die Auslieferung der Heimatkunde 2019 ist im vollen Gange. Sie bringt wieder Überraschendes und Wissenswertes aus der Landschaft der Wigger, vom Napf bis zur Aare. Wer da lebt, wer mit dem Wiggertal verbunden ist, wird Freude und Interesse am vielfältigen Inhalt finden. Darum kann sie auch als sinnvolles Geschenk Freude bereiten.


Auszug aus dem Archiv

Xaver Vogel mit Pius Kunz und Josef Steiner

Xaver Vogel mit Pius Kunz und Josef Steiner

Der Präsident der Heimatvereinigung Wiggertal, Xaver Vogel, wird flankiert von den zurückgetretenen Vorstandsmitgliedern Josef Steiner (links) und Pius Kunz, welcher zum Ehrenmitglied ernannt wurde

Napf

Napf

Aufnahme von Peter Helfenstein

Hinweis: Mit dem Doppelpfeil-Icon rechts unterhalb den Fotos lässt sich die Heimat im Grossformat geniessen 😀 (funktioniert in allen modernen Browsern)

Powered by SmugMug Log In